Alltagshelden gesucht!

Freiwilligendienste im Bistum Osnabrück

 

Fragen und Antworten zum Freiwilligendienst

Was ist ein Freiwilligendienst? Wo kann ich den machen? Was ist der Unterschied zwischen FSJ und BFD? Hier findest du Antworten auf diese und andere häufig gestellte Fragen zu den Freiwilligendiensten im Bistum Osnabrück!


Freiwilligendienst – was bedeutet das eigentlich?

Welche Freiwilligendienste gibt es im Bistum Osnabrück?

Was ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)?

Was passiert beim Bundesfreiwilligendienst (BFD)?

Was genau ist der Unterschied zwischen FSJ und BFD?

Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug - was heißt das genau?

Wie funktioniert ein Kurzzeitfreiwilligendienst?

Was sind Freiwillige Dienste im Ausland (FDA)?

Was passiert beim Au Pair?

Wer kann einen Freiwilligendienst leisten?

Bekomme ich Geld für mein Engagement?

Welche Einsatzstellen für Freiwilligendienste gibt es im Bistum Osnabrück?

Was muss ich tun, wenn ich mich weiter informieren oder bewerben will?

Ich habe gehört, dass es beim Bistum Osnabrück ein "Freiwilligenstipendium" gibt – was ist das?

Was ist die "Arbeitsstelle Freiwilligendienste"?

Bewerbungsverfahren läuft trotz der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus weiter!

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus gibt es in vielen Bereichen einige Einschränkungen. Unser Bewerbungsverfahren für die Freiwilligendienste ab Sommer 2020 wird dennoch fortgeführt. Auch wenn die bevorstehenden Bewerbungs- und Infogespräche nicht wie geplant stattfinden können, hat sich unser Bewerbungsverfahrenteam Gedanken über das weitere Vorgehen gemacht.

Bewerbungen sind auch weiterhin hier online möglich!

Wir freuen uns über deine Bewerbung und werden uns nach Eingang deiner Dokumente bei dir melden, um mit dir zu besprechen, wie der Prozess weiterlaufen kann :-)

Jetzt bewerben!

Adminiatrationsansicht © 2014 | Alltagshelden gesucht! | freiwilligendienst@bistum-os.de | Impressum | Datenschutz

Arbeitsstelle Freiwilligendienste

Bistum Osnabrück Caritas Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend